Shaila

Tierart: Hund

Rasse: Border Collie Mix

Geburtsdatum: 06.11.2014

Geschlecht: weiblich

Datum der Goldimplantation: 21.06.2021

Beschwerdebild vor Goldimplantation aus Patientensicht:

Seit Februar 2021 humpelte sie beim Laufen und ab Mai fiel ihr das Treppensteigen schwer, entweder ging sie die Stufen nur einzeln oder gar nicht mehr.

Auch leckte Shaila sich ständig die Pfoten und wurde auch abwehrend gegenüber anderen Hunden und Fremden. Sie vermied ihr weiches Hundebett und machte stöhnende Geräusche beim Aufstehen und Hinlegen.

Nach der GI:

Ab Tag 2 nach der Goldimplantation fiel uns ihr besseres Gangbild auf und das sie den Kopf höher hielt. In Woche 4 bis 13 traten die meisten Veränderungen auf. Sie humpelte nicht mehr und auch die Hinterläufe schleiften nicht mehr beim Laufen. Nach hoher Anstrengung hat sie manchmal noch etwas Probleme beim Treppensteigen. Pfoten lecken macht sie gar nicht mehr, außerdem wirkt sie ausgegleichener und ruhiger Fremden und anderen Hunden gegenüber.

Erfahrungsbericht des Besitzers:

Allein die Vorstellung das so kleine Golddrähte ein Tier wieder schmerzfrei machen war für uns unvorstellbar. Aber jetzt mit diesem Ergebnis würden wir es jederzeit wieder machen und auch weiterempfehlen. Unsere Hündin ist wieder voller Lebensfreude und Energie. Es ist definitiv besser als das ganze Leben lang Schmerztabletten zu nehmen, die zudem noch eine begrenzte Wirkungsdauer und Nebenwirkungen haben.

Shaila

Kontakt

Rufen Sie uns an!

Telefon: 05681 92 11 92
Mobil: 0173 94 777 76

E-Mail: praxis@tierarzt-kusan.de

facebook.com/goldrichtig.kusan

An folgenden Tagen erreichen Sie uns:
Mo – Fr  9 – 13 Uhr
Mo + Mi + Do  15 – 19 Uhr

Wo finden Sie uns?

Paul-Ehrlich-Str. 28
34576 Homberg (Efze)

Lesen Sie weitere Erfahrungsberichte…