Balou

Tierart: Hund

Rasse: Tosa Inu

Besonderheit: Tierschutz Rumänien, Wirbelsäule komplett verbaut (Bambuswirbelsäule)

Geburtsjahr: 2014

Geschlecht: mk

Alter bei Goldimplantation: 5 Jahre

Beschwerdebild vor Goldimplantation aus Patientensicht: Bewegungsunvermögen ,kann kaum laufen, Koordinationsstörrungen, schlimme Liegeschwielen, Fußgelenke extrem dick, runder Rücken, Fußgelenke instabil.

Erfahrungsbericht des Besitzers:

Wunderbare Tierärztin und Balou’s einzigste Chance

Wir haben Balou vor 2 Jahren aus dem Tierschutz (kam aus Rumänien) übernommen. Wir dachten, wir geben ihm sein Gnadenbrot…..

Balou hat schwerste Spondylose (komplett bis zum Hals) sowie Arthrose in ALLEN Gelenken (offene Liegeschwielen) und als wenn das nicht reichen würde, auch noch HD auf beiden Seiten.

Wir ließen ihn röntgen und doch eine Möglichkeit, durch eine OP seinen Zustand zu verbessern, gab es nicht. Wir fingen mit Physiotherapie und Schmerzmittelbehandlung an. Balou konnte an guten Tagen einen halben Kilometer laufen, da wir ein sehr, sehr großes Grundstück haben, war er so ebenfalls glücklich. Allerdings bekam er durch die Schmerztabletten Magen und Darmprobleme mit schlimmen Durchfall, sodass wir sie dann absetzen mussten und später mit Previcox (sehr teuer) weitergemacht haben.

Auch nachts hat er oft seinen Liegeplätze gewechselt und war sehr unruhig beim Schlafen.

In der Zwischenzeit habe ich mich weiter über das Internet informiert, was für Möglichkeiten wir haben. Ich bin auf Goldimplantate gestoßen und habe nach langer Recherche mich für Frau Dr. Kusan entschieden.

Balou wurde durch seine Unbeweglichkeit allerdings immer dicker, (zum Schluss 68 Kilo) was natürlich für seine Knochen Gift war. Die Schmerzen nahmen zu…Als es ihm immer schlechter ging, entschieden wir uns, Frau Dr. Kusan aufzusuchen und mal zu sehen, was sie meint.

Sie hat sich sofort viel Zeit genommen und Balou kompetent untersucht und alle Krankheitsbilder nur mit ihren Händen ertastet und uns gesagt! Ohne vorher die Röntgenbilder anzusehen. Ab diesem Moment war ich überzeugt von Ihr! Unser Ziel war, dass Balou schmerzfrei weiterleben kann, denn der Kerl liebt das Leben. Sie sagte ohne Umschweife, dass Balou zu dick ist und empfahl uns ein Spezialfutter. Ich war erst etwas skeptisch ,aber Balou wiegt nur noch 60 Kilo (8 Kilo abgenommen).

Balou wurde im Spätsommer 2019 mit den Goldimplantaten behandelt und Frau Dr. Kusan hat wirklich ganze Arbeit geleistet. Nach dem Aufwachen konnte er sofort wieder laufen und die erste Veränderung war, dass er seinen Schwanz wieder bewegen konnte! Ab diesem Tag gab es keine Schmerztabletten mehr.

Frau Dr. Kusan ist sehr engagiert und freute sich mit uns. Ebenfalls erwähnenswert ist, dass Sie ganzheitlich arbeitet und die Homöopathie und Schulmedizin adäquat anwendet.  Medikation hat Hand und Fuß und es werden nicht einfach überteuerte Arzneimittel verkauft.

Balou hebt beim Pinkeln wieder das eine Bein und selbst, wenn er weiterhin ein kranker Hund ist, hat keine Schmerzen mehr und genießt jeden Tag. Ohne Frau Dr. Kusan wäre Balou nicht mehr hier, denn die Schmerzen waren zu stark geworden.

Seit der GI brauchte er keine Pausen mehr beim Laufen. Läuft im Rudel 1 Stunde spazieren, hat Muskulatur in den Hinterbeinen aufgebaut, setzt die Pfoten gezielt auf, läuft koordiniert. Er kann seine Beine heben, kann auf drei Beinen stehend Pinkeln. Hat abgenommen, steigt mühelos aus dem Auto aus.

Das Einzige, was ich ändern würde, wäre früher diese Behandlung durchzuführen, denn wir haben über ein Jahr mit Physio und Tabletten und zig Tierärzten genauso soviel Geld ausgegeben, wie die Implantate gekostet haben und Balou wäre früher geholfen worden.

Ein tolles, super und vor allen Dingen liebes Team! Wir bleiben bei Frau Dr. Kusan.

Gerne können Sie mich telefonisch kontaktieren, die Telefonnummer können Sie gerne über Frau Dr. Kusan erfragen.

Kontakt

Rufen Sie uns an!

Vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Beratungstermin.

Telefon: 05681 92 11 92
Mobil: 0173 94 777 76

E-Mail: praxis@tierarzt-kusan.de

facebook.com/goldrichtig.kusan

An folgenden Tagen erreichen Sie uns:
Mo – Fr  9 – 13 Uhr
Mo + Mi + Do  15 – 19 Uhr

Wo finden Sie uns?

Paul-Ehrlich-Str. 28
34576 Homberg (Efze)