Pepper

Tierart: Katze

Rasse: Maine Coon Mix

Besonderheit: alte Hüftgelenksluxation, Zufallsbefund

Geburtsdatum: 2007

Geschlecht: wk

Alter bei Goldimplantation: 5 Jahre

Beschwerdebild vor Goldimplantation aus Patientensicht 2016: Pepper hinkte ab und zu, konnte nirgends hochspringen und konnte nicht auf den Kratzbaum klettern, ließ sich nicht am Rücken streicheln und nicht am Bauch anfassen. Als Welpe war er mal gestürzt, doch nie hätten wir vermutet, dass die Hüfte nicht in der Pfanne sitzt.

Patientenbericht nach Goldimplantation 2016: Pepper war sofort nach dem Eingriff fit, am selben Nachmittag nach Goldimplantation saß Pepper auf der Fensterbank und sprang auf ein Regal. Ein paar Wochen später fing er wieder an zu spielen.

Erfahrungsbericht des Besitzers: 2019

Der Kratzbaum ist mit zwei Sprüngen schnell erstiegen, natürlich wieder ganz oben in die Hängematte, früher undenkbar. Seit den Goldimplantaten in 2012 ist Pepper fit wie ein Turnschuh. Wir freuen uns sehr, diese Entscheidung getroffen zu haben. Pepper liegt seitdem auf dem Rücken ganz entspannt.

Kontakt

Rufen Sie uns an!

Telefon: 05681 92 11 92
Mobil: 0173 94 777 76

E-Mail: praxis@tierarzt-kusan.de

facebook.com/goldrichtig.kusan

An folgenden Tagen erreichen Sie uns:
Mo – Fr  9 – 13 Uhr
Mo + Mi + Do  15 – 19 Uhr

Wo finden Sie uns?

Paul-Ehrlich-Str. 28
34576 Homberg (Efze)

Lesen Sie weitere Erfahrungsberichte…